Präventionslehrer

Aufgabengebiet

Als Teil des Beratungsteams an der KSN, kommt mir als Präventionslehrkraft eine vermittelnde Aufgabe zu. Haben Sie Probleme, kann ich Sie an die entsprechenden Stellen und Institutionen innerhalb und außerhalb der Schule vermitteln.

Was ist Prävention an der KSN?

Die Präventionsarbeit der KSN ist vordergründig auf die Stärkung der Persönlichkeit der Schüler und deren Persönlichkeitsentwicklung ausgerichtet. Durch gezielte Maßnahmen soll Prävention vor allem in den Bereichen der Suchtmittel, Gewalt, aber auch von gesundheitlicher Förderung betrieben werden.

stark.stärker.WIR

Zudem sind wir als KSN eine Schule, an der das vom Land entwickelte Präventionskonzept  stark.stärker.WIR angewendet wird:

Das Konzept zielt ab auf:
•    die Entwicklung sozialer und persönlicher Kompetenzen der Schüler
•    Prävention in den bereits o. g. Kernbereiche Gewalt, Sucht und Gesundheitsförderung
•    Einbeziehung aller am Schulleben beteiligter Personengruppen: Schüler, Lehrkräfte und Eltern
•    zudem ist die Schule bei der Präventionsarbeit mit anderen Institutionen vernetzt und ein Bestandteil der Schulentwicklung Baden-Württembergs

Kontaktaufnahme

Suchen Sie mich gerne auf, ich helfe Ihnen gerne weiter! Schreiben Sie mich an oder nehmen Sie Kontakt über das Lehrerzimmer auf (E 2.03).