19. Juli 2018,

USA Austausch – Tag 1

IMG-20180715-WA0035

Der erste Tag war wie erwartet sehr aufregend, denn die Reise in die USA stand uns bevor. Als wir uns morgens am Stuttgarter Flughafen trafen, konnten  wir nach einem reibungslos laufenden Check-In um 11:20 Uhr deutscher Zeit voller Spannung in unser bevorstehendes Abenteuer starten. Unser erstes Ziel war ein Zwischenstopp in London. Nach einem relativ kurzen Flug hatten wir bis zu unserem Anschlussflug noch ein paar Stunden zum Shoppen oder um uns für den längeren Weiterflug zu stärken. Um 16:20 Uhr ging es dann mit einer A380 endlich nach Chicago. Der Flug war angenehm und ohne Komplikationen. Nach etlichen Filmen und sehr müde landeten wir glücklich um ca. 2:00 Uhr Nachts deutscher Zeit. Als wir nach dem Empfang unserer Mietwagen in unserem Hotel einchecken konnten und aßen wir noch zu Abend. Nach einer kurzen Nacht und einem typisch amerikanischen Frühstück ging es zunächst in ein örtliches Outlet,  wo die ersten Schnäppchen gemacht werden konnten. Vorbei an der eindrucksvollen Skyline von Chicago ging es in Richtung Muskegon College, wo bereits unsere Gastfamilien mit Spannung auf unsere Ankunft warteten. Jeder, unabhängig davon bei wem er untergebracht war, wurde persönlich begrüßt und sehr herzlich in Empfang genommen. Nach einer kurzen Koordination über den weiteren Ablauf in den kommenden Tagen, durfte dann jeder mit seiner Gastfamilie nach Hause gehen, um sich im engeren Kreis auszutauschen und den ersten Tag gemeinsam ausklingen zu lassen.