Beratungslehrerin

In der Regel sind Klassenlehrer oder Fachlehrer Ansprechpartner bei Fragen oder Schwierigkeiten von Schülern, Eltern und Betrieben. Als Beratungslehrerin ergänze ich dieses Beratungsangebot und biete eine weitere Unterstützungsmöglichkeit für alle am Schulleben beteiligten Personen. Dabei stehen die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt.

Was heißt Beratung an der KSN?

  • Fragen über die richtige Berufs- oder Schulwahl und schulische Probleme klären:
    Was tun bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten? Wie kann Prüfungsangst überwunden werden? Ist ein Ausbildungsplatzwechsel sinnvoll? Wie kann welcher Bildungsabschluss erreicht werden? Durchführung von Begabungs- oder Berufsinteressentests.
  • Hilfe zur Selbsthilfe unterstützen:
    Was tun bei Konflikten mit Mitschülern, Eltern oder in der Ausbildung? Wie kann ich in Konflikten an mir selbst arbeiten?
  • Kontakte zu weiteren Beratungsstellen vermitteln:
    Welche von der Schule unabhängige Beratungsmöglichkeiten gibt es für mich? Wer hilft bei Suchtproblemen, Suizidgedanken …?
  • Maßnahmen zur Sucht- und Gewaltprävention sowie Gesundheitsförderung planen

Vielleicht kann ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch helfen, Ihre Gedanken zu ordnen und Sie dabei unterstützen, neue Lösungswege zu finden.

Was ist sonst noch wichtig?

  • ich unterliege der Schweigepflicht
  • mögliche Lösungswege werden gemeinsam erarbeitet
  • die Beratung ist kostenlos

Wie nehmen Sie Kontakt auf?

Sie erreichen mich per E-Mail unter daniela.mueller@ksn-stuttgart.de oder Sie hinterlassen eine kurze schriftliche Nachricht mit Angabe Ihres Namens und Telefonnummer im Lehrerzimmer E1.18 in meinem Postfach.

Wo findet die Beratung statt?

Mein Büro und Beratungszimmer finden Sie im dritten Stock in Zimmer E3.07.1